Zugang für Kulturschaffende >
FR  DE

Samos - The Faces of our border

© Shams Abou El Enein

Samos - Die Gesichter unserer Grenze

Shams Abou El Enein & Aardvark film
2021 - 2022
Vorstellung der Aktivität
Schulvorführungen des Films "SAMOS - The Faces of our Border" und Workshops zum Film werden von Sparks of Culture unterstützt.

-- FILMBESCHREIBUNG --

Samos - The Faces of our border ist ein Schweizer Film des Walliser Regisseurs Shams Abou El Enein. Er bietet einen Einblick in die europäische Politik, die zu der humanitären und Migrationskrise vor den Toren Europas geführt hat.
Anhand von 27 Interviews mit Migranten, Freiwilligen, Einheimischen, europäischen Grenzschützern, griechischen Staatsangestellten und vielen anderen versucht dieser Dokumentarfilm, die dramatische Situation in griechischen Hotspots wie Lesbos und Samos aufzudecken. Das Lager von Samos, das für 600 Menschen gebaut wurde, beherbergt nun mehr als 6.000 unter unmenschlichen und ungesunden Bedingungen.

Dank der Zeugnisse von Menschen vor Ort ist es eine solide, aktuelle, didaktische und anschauliche Unterstützung für das im Unterricht behandelte Thema über die Politik des Schengen-Raums sowie über Zwangsmigration.

-- ORGANIZATION --

Der Film wird in lokalen Kinos gezeigt, Vorführungen werden auf Anfrage vom Verleih www.aardvarkfilm.com (musengfischer(at)gmail.com) organisiert.

Zwei Optionen liegen im Ermessen der Schulleitung:

OPTION 1. Der Film wird in Anwesenheit des Regisseurs gezeigt. Der Regisseur führt in den Film ein, leitet eine erste Diskussion in der Mitte der Vorführung, um die Aufmerksamkeit der Schüler zurückzugewinnen, und leitet dann einen zweiten Workshop am Ende des Films. Gesamtdauer: 3 Perioden.

OPTION 2. Der Film wird den Schülern von den Lehrern ohne den Regisseur vorgeführt, dann leitet der Regisseur einen Workshop in der Klasse, um den Film zu erweitern (1 Periode pro Klasse).
Zielpublikum
Sekundarstufe I 9H-11H (OS)
Sekundarstufe II Kollegium, Berufsfachschule
Sekundarstufe II Lehre, Berufsmaturität
Sonderschule
Sprache
Französisch
Deutsch
Sparte
Film und Video
Projekttyp
Vorführung des Films mit der Möglichkeit von Workshops mit dem Regisseur
Ort der Aktivität
VOD im Klassenzimmer
ODER
Kinoprojektion auf Anfrage
Preis mit Unterstützung des Kulturfunkens
6.66 CHF par élève pour les projections et 200.- CHF pour les médiations
Preis ohne Unterstützung des Kulturfunkens
10.- CHF par élève pour les projections et 300.- CHF pour les médiations
Praktische Informationen
Dauer der Aktivität (in Lektionen von 45 Minuten)
Dauer des Films: 88'.
Dauer einer Mediation (Intervention des Direktors in der Klasse): 1 Periode.
Wochentage für Schulklassen
auf Anfrage
Pädagogisches Dossier
Kategorie von Angeboten
Mit Unterstützung des Kulturfunkens
Kontakt
Vorname, Name
Shams Abou El Enein
Telefon
079 562 39 44
E-mail
Anmeldefrist
2 semaines à l'avance
URL (Website, Facebook oder Twitter)
Dienststelle für Kultur des Kantons Wallis
Kulturfunken
Rue de Lausanne 45
Postfach 182
CH - 1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 98
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok